Mittwoch, 11. März 2015

MITTWOCHS MAG ICH #97

......jede Menge Elefanten zuschneiden


Schnittmuster / Schablone erstellen
zuerst den Elefanten auf Papier aufmalen, einen Prototyp nähen
und wenn das Muster den Vorstellungen entspricht, auf ein Stück Pappe kleben und ausschneiden


mit der Schablone die Teile auf Vlieseline aufmalen und die Vlieseline Teile ausschneiden
Stoffe aussuchen


die Vlieseline-Teile auf den ausgewählten Stoff aufbügeln


alle Teile zusammennähen und an eine Wendeöffnung denken


den Körper mit Füllwatte ausstopfen
und die Wendeöffnung mit kleinen Stichen mit der Hand zunähen


weitere 31 Stück warten nun auf die Nähmaschine........

verlinkt bei



Kommentare:

  1. Hallo Nane,
    ach wie süß ist der denn? Wahnsinn , bin verliebt!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Ist der süß, die Stoffe sind ja toll. Da hast du noch einiges vor. Viel Erfolg.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE, ich hoffe ich werde flott sein morgen und einige fertig bekommen ;-)
      Liebe Grüße
      Nane

      Löschen
  3. Unglaublich wie fleißig du bist. Die sehen bestimmt alle sehr niedlich aus. Bin gespannt auf die Farbkombination.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....selbst ich bin gespannt wie sie fertig aussehen werden.....zugeschnitten sieht es doch noch anders aus.
      Liebe Grüße
      Nane

      Löschen
  4. Der ist ja süß!!!!! Sieht nach he Menge Arbeit aus, bin schon gespannt auf die anderen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE......<3
      ich zeig sie dann ;-)
      Liebe Grüße
      Nane

      Löschen
  5. Oh, wie toll ist das denn??!! Wie niedlich :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie süß sind die denn....da bin ich mal gespannt wenn sie fertig sind.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine süße Massenproduktion! So schön wie du es gezeigt hast, lädt es ein es auch mal zu versuchen :-)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja so ist es auch annähernd gedacht.....denn alle mit Füllwatte gefüllten Tierchen oder Figuren mache ich genau so. Man muss sich nur eine Figur überlegen, für den Anfang oder Kinder vielleicht auch ein Herz und dann eine Schablone erstellen.
      Und los geht´s......
      Liebe Grüße
      Nane

      Löschen
  8. Meine Güte bist du fleißig! Bist du im Juli auf dem Markt wieder dabei? LG Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yna,
      nein im Sommer bin ich leider nicht dabei, auch nicht als Besucher, der Markt fällt genau in unseren Urlaub.
      Liebe Grüße
      Nane

      Löschen
  9. Liebe Nane, ich sag da mal ELEFANTÖS !!!!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag und grüße dich
    gaaaanz <3lich :O)....

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nane,
    die sind ja süß!!! Ich liebe es ja, wenn aus Stoff etwas "mit Augen" entsteht...
    Du hast Dir ja ordentlich was vorgenommen, eine ganze Elefantenherde... :o)
    viele Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo! die sind wirklich absolut klasse. wie hast du denn die Augen gemacht? einfach aufgemalt?

    ich würde gerne ein Elefanten-Traubenkernkissen draus machen und verschenken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      die Augen bei diesem Elefant sind mit wasserbasierter Acrylfarbe mit einem passenden "Instrument" aufgemalt. Das war ein Set von "Tilda" und bei der Farbe war ein Holzstift der an beiden Enden unterschiedlich groß Metallkugeln hat mit denen man dann die Farbe "auftupft". Bei einem Wärmekissen würde ich allerdings die Augen eher aufsticken, das ist mit Sicherheit haltbarer :-)
      Liebe Grüße
      Nane
      P.S. schau mal am 4.12. hier vorbei, da kommt ein Post der sicherlich sehr interessant, in Zusammenhang mit Deiner Frage heute, ist :-)

      Löschen
  12. toll, danke für deine schnelle Antwort!!!

    AntwortenLöschen