Mittwoch, 29. Oktober 2014

MITTWOCHS MAG ICH #80

Bilder aus der Heimat zeigen

und zwar vom letzten schönen Spätsommer / Frühherbst-Tag
an dem wir einen Ausflug in die Natur unternommen haben

man kann sagen, dass der Odenwald quasi fast vor unserer Haustüre beginnt
und darum haben wir den 19.10. und das phantastische Wetter genutzt

wo genau wir waren könnt Ihr genau hier erkennen:





eigentlich sieht das auf den Fotos eher wie Hochsommer aus
der blaue Himmel an diesem Tag war einfach nur phantastisch


.....und das ist kein Foto vom letzten Sommerurlaub, sondern auch an diesem Tag
"geknipst" auf der Terrasse eines Lokals



wobei DIES eindeutige Boten der nahenden kalten Jahreszeit sind




Kühe, Pferde........


....und Alpakas waren auch noch auf den Weiden unterwegs


so neugierig und total niedlich ;-)


es gibt ja wirklich unendlich viele schöne Fleckchen auf dieser Erde
aber in der Heimat ist es auch immer wieder schön,
man muss sich nur die Zeit nehmen und die Augen offen halten !

und weil wir so einen schönen Tag hatten
schicke ich die Fotos heute zu


MITTWOCHS MAG ICH #80





Kommentare:

  1. Guten Morgen Nane,
    ja, es war ein sommerlicher Sonntag und du hast die Momente wunderschön festgehalten.
    Ganz tolle und stimmungsvolle Fotos.
    Ich war in der norddeutschen Tiefebene unterwegs und habe die schönen Augenblicke genießen können.
    Danke für deinen lieben Kommentar. Mal schau'n was so passiert.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE....und ja ich drücke ganz fest die Daumen für gute Geschäfte !!!

      Liebe Grüße
      Nane

      Löschen
  2. Moin Nane,
    das sieht ja wirklich noch hochsommerlich aus, ich sag ja: Klimawandel. Dass es im Odenwald auch Fjordponys gibt, freut mich. Schön haben sie es da.
    LG
    Gea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich sag´s ja, in der Pferdewelt kenne ich mich null aus....und die beiden schönen auf meinem Foto sind gar keine Pferde sondern Ponys.......
      unterdessen ist das bei uns aber auch kälter und überhaupt nicht mehr sonnig und sommerlich.

      Liebe Grüße
      Nane

      Löschen
  3. Wirklich schöne Fotos von deiner Heimat!
    Danke fürs Mitnehmen...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nane,
    wunderschöne Fotos von deiner Heimat! Ich hab mich in den weißen Alpaka verliebt, so süß!!!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nach einem wundervollen Weg aus! Und Wetterglück, Herz was willst Du mehr? Da könnte ich mir auch stundenlange Spaziergänge vorstellen, aber Dein nahes Gutes ist leider meine Fernwehreise ;-)
    Lg,
    Viki

    AntwortenLöschen
  6. Interessant, den Odenwald mal von DIESER Seite zu sehen! Da ich ja aus Badisch Sibirien komme, schau ich mir immer Blogs aus DER Ecke an...
    Es ist wirklich noch recht sommerlich, fand aber bei meinem letzten Besuch Mitte Oktober, dass das Laub schon verfärbter als bei uns war.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nane,
    da hattet ihr wirklich fantastisches Wetter und wie es aussieht einen herrlichen Ausflug.
    Da tankt die Seele auf und macht danach wieder mehr Freude auf die Pfaffi ;-)
    und du hast recht, in der Heimat gibt es auch wuuuunderschöne Fleckchen ;O) ....

    AntwortenLöschen