Mittwoch, 26. März 2014

MITTWOCHS MAG ICH #49

........am liebsten die Nachmittage
denn dann kann ich an die Nähmaschine

und was heute dabei entstanden ist
schicke ich auch gleich zu




und hier kommen die Fotos vom "Püppchen anziehen"


die eigentlichen Püppchen hatte ich bereits vor längerer Zeit genäht und ausgestopft
und nun sollten sie endlich mal passende Kleidchen bekommen
und das Ganze mit Flügeln, denn dann werden aus den Püppchen
SCHUTZENGEL






Kommentare:

  1. Schön geworden Deine Püppchen. Ich hatte heute auch richtig viel Zeit zum Nähen... hat man ja nicht immer!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....das stimmt, oft hat man viel zu wenig Zeit und es gibt zu viele andere Dinge die zu tun sind. Manchmal lasse ich aber auch alles liegen und stehen und gehe an die Nähmaschine, egal wie es rundherum aussieht ;-)
      Und was hast Du heute gezaubert ???
      LG Christiane

      Löschen
  2. Huch, so viel Arbeit. Hat sich aber sehr gelohnt. Schöne Stoffauswahl dazu.
    einen entspannten Abend wünscht

    Che Vaux

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .....die Kleidchen gehen eigentlich, das Püppchen an sich ist viel Arbeit, vor allem die Haare, aber die waren ja schon fertig.
      LG und Dir auch einen schönen Abend
      Christiane

      Löschen
  3. Liebe Christiane,
    bin im Moment durch die anfallende Gartenarbeit im Bloggerland etwas im Vrezug und hab eben mal deine letzten Post`s gelesen. Dein Geschenk zur Geburt ist ja sooooo schön geworden und die Kissenbezüge sehen aber richtig retro aus, sogar der verschnippelte paßt perfekt. Und deine Engelpüppchen sind so knuffig ;-)
    Ich wünsche dir noch eine schöne zweite Wochenhälfte. Das Wochenende naht ;o)
    <3liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, das Wochenende, ich arbeite nur von Montag bis Mittwoch, also beginnt bei mir ab heute Nachmittag das Wochenende ( naja halbwegs, gibt ja auch noch andere Sachen zu erledigen ) und das soll ja wieder richtig schön werden, ich freue mich schon. Außerdem werde ich am Sonntag den Eintagsladen in Darmstadt besuchen, nette Kolleginnen dort treffen und mich an all den tollen "Selbermacher-Sachen" erfreuen - also ein rundum schönes Wochenende naht ;-)
      Vielen Dank auch für die lieben Worte zu meinen "Kreationen"
      Herzliche Grüße
      Christiane

      Löschen
  4. Oh, das kann ich verstehen. Die Zeit in der ich einfach nähen kann zelebrier ich auch immer richtig :)
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja niedlich geworden, und so tolle Kleidchen! Die Blümchen sind super,toller Stoff!!

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Och, wie hübsch! Die sind ja knuffig! So niedliche Engelchen! Schön hast du das gemacht!
    Ich glaube das mache ich heute auch, einfach nähen und den Rest ignorieren!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. irgendwie ist das bei mir öfter so, dass ich alles rundherum ignorieren muss, sonst komme ich nie an die Nähmaschine. Es ist immer so viel zu tun, man könnte dauernd nur staubsaugen und bügeln etc.
      Aber das ist nicht unbedingt und dauernd das Wichtigste, dann ist es eben mal durcheinander und nicht "klinisch rein" in der Wohnung -so what !!!
      Viel Spaß Dir heute an der Nähmaschine.......ich bin gerade schon am ausstopfen von Fischen die ich die vergangenen Tage noch genäht habe - wenn die fertig sind, dann zeige ich sie hier.
      LG und einen schönen Tag
      Christiane

      Löschen
  7. oh nein, wie zauberhaft! die sind wirklich ganz entzückend <3...ein hoch auf die Schutzengel! liebe grüße alex

    AntwortenLöschen