Freitag, 13. September 2013

Frage-Foto-Freitag am 13. September 2013

heute möchte Steffi 
auf Ihrem Blog Ohhh...Mhhh... ( klick)



unsere / meine 5 liebsten Bücher sehen

das ist ja mal genau mein Ding, dachte ich mir und stürmte an mein Bücherregal.....
hhmmmm, da stand ich nun, denn ich habe weit mehr als 5 Lieblingsbücher,
ich hebe nämlich wirklich nur die richtig guten Lieblingsbücher auf
und alle anderen werden verschenkt oder zum Flohmarkt geschleppt

also doch nicht ganz so einfach
ich habe mich dann von meinem Gefühl leiten lassen und zugegriffen
und heraus kamen diese 5 Bücher:

....die Geschichte der jüdischen Familie Sternberg aus Frankfurt ab ca. 1900

ein sehr bewegendes Buch !
die Geschichte eines jüdischen Mädchens, das im Sommer 1942 deportiert wird
und einer Journalistin, die sich 60 Jahre später auf die Suche nach ihr begibt

Ingrid Noll - ich liebe Ihre Romane und habe sie ALLE gelesen

kann man dieses Buch schon Klassiker nennen, ich finde schon,
es gibt bestimmt nicht viele die es noch nicht gelesen oder den Film gesehen haben
Es erschien genau in der Zeit meiner Ausbildung zur Buchhändlerin. Als wir das Leseexemplar bekamen, haben alle meine Kolleginnen und Kollegen und natürlich auch ich
dieses Buch verschlungen und waren wirklich ALLE hin und weg !

unheimlich gutes Buch, sehr informativ um die Kultur der Aborigines zu verstehen
konnte ich einmal angefangen nicht mehr weg legen
was sonst noch so gelesen und für gut befunden wurde
könnt Ihr hier sehen:

Kommentare:

  1. Da ich mich sehr mit Duft beschäftige, ist "Das Parfum" für mich natürlich Pflichtlektüre ;)
    Den "Traumfänger" habe ich auch mal gelesen. Ich glaub', den muss ich noch mal rauskramen...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Schon das zweite Mal, dass Sarahs Schlüssel empfohlen wird, jetzt muss ich es endgültig haben! Schönes Wochenende, nane. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sarah´s Schlüssel ist zum Teil echt hart, es geht ja hautpsächlich auch um die Verfolgung der Juden im 3.Reich die anhand von dem Mädchen erzählt wird. Mich interessierte das schon immer und ich habe gefühlte Massen an Büchern darüber gelesen.
      Manchmal könnte man heulen und manchmal würde man am liebsten in das Buch hinein um ihr zu helfen......so ging es mir zumindest.
      Wirklich ein tolles Buch !
      LG Christiane

      Löschen
  3. Ohhhh, "Das Parfum"... Absolut geniales Buch. Habe es damals verschlungen. Lange nicht mehr dran gedacht, hmmm...

    Ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße,
    Filiz

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Parfüm habe ich damals auch ratzfatz gelesen. Tolles Buch. An den Traumfänger kann ich mich gar nicht mehr erinnern, aber irgendwo hier muss es noch sein...
    Ingrid Noll mag ich auch ganz gerne, dieses Buch kenne ich aber noch nicht.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Traumfänger ist auch eines meiner liebsten Bücher, hat es jedoch nicht in den FFF geschafft :-) Kennst du die Fortsetzung auch? Traumreisende? Ist genau so gut!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja- den Traumfänger liebe ich auch. Und das Parfüm finde ich auch richtig gut. Und Ingrid Noll - super!Die anderen beiden kenne ich nicht- die "To Read" Liste füllt sich :)
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Traumfänger und Das Parfum habe ich auch gerne gelesen. Früher war ich großer Ingrid Noll Fan, aber wollte letztens mich noch mal durch ihre Romane lesen und kam irgendwie nicht mehr richtig rein. Ehrenwort kenne ich allerdings noch nicht, vielleicht gebe ich ihr noch mal eine Chance. Viele Grüße, Jenni

    AntwortenLöschen
  8. Das Parfum fand ich auch toll! Die anderen kannte ich teilweise noch nicht...schau ich mir jetzt gleich mal an :) Hab ein tolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
  9. Bei Sarahs Schlüssel fühle ich mich nicht nur wegen dem Namen angesprochen.
    Das klingt wirklich interessant :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Und ich hatte mich heute schon gefragt, wieso alle heute ihre Lieblingsbücher posten... ob heute so ein "Weltbuchtag" wäre oder so *lach* Jetzt weiß ich Bescheid :) Schön zu sehen welche Lieblingsbücher du hast, ich finde das immer spannend und freue mich auf die Empfehlungen! ;) Ich kenne nämlich keins der Romane - bis jetzt! :)

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Kate

    AntwortenLöschen
  11. Das Parfum - irre wie Herr Süßkind Düfte so lebendig beschreibt, als könnte man sich während des Lesens riechen! Ich finde das immer wieder faszinierend. Mal ganz abgesehen vom spektakulären Ende der Geschichte. Als wir es damals in der Schule lesen mussten (Pflichtlektüre), habe ich mich ziemlich gesträubt. Ich glaube das war das erste Buch das ich gerne für die Schule gelesen habe - es war an zwei Nachmittagen "verputzt" ;)

    Sehr interessant finde ich deine ersten beiden Vorschläge. Seit dem ich auf waseigenes einen Artikel zum Anne Frank Haus in Amsterdam gelesen habe, hänge ich in dieser Thematik drin und würde gerne mehr darüber lesen. Beide Bücher klingen sehr interessant und kommen auf meine Leseliste drauf!

    Danke dir :)

    Grüßle,
    Mimi

    AntwortenLöschen
  12. Oh, "Das Parfüm" hab ich selbstverständlich auch gelesen und hier, ein tolles Buch (aber bei fünf muss man eben auswählen ;) )!

    Schönes Wochenende,

    Kathi / Naturli.de

    AntwortenLöschen
  13. Oh, ich kenne tatsächlich keines Deiner vorgestellten Bücher, da werde ich mal genauer recherchieren und mir vielleicht mal eins für demnächst sichern! "Traumfänger" hört sich schonmal sehr interessant an!
    Schönes Wochenende und alles Liebe Vera

    AntwortenLöschen
  14. Interessante Bücher, die du vorgestellt hast.
    Das Buche Traumfänger liegt schon länger ungelesen auf meinem SuB. Nach deiner Empfehlung jetzt wird es glaube ich bald gelesen!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebstes, Lena

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt musste ich kurz innehalten. Ich dachte Traumfänger hätt ich gelesen.
    Aber es war Traumpfade von Chatwin. Scheint ähnlichen Inhalts zu sein. Es geht um die Religion/Entstehungsgeschichte der Aborigines.
    Hab ein schönes Wochenende, Tobia

    AntwortenLöschen