Dienstag, 2. Juli 2013

Postkarten

....zwischendurch....

da die Reißverschlüsse, die ich ja unbedingt noch für die Produktion meiner
1.Hilfe-Täschchen benötige, immer noch nicht angekommen sind,
habe ich zwischendurch mal eine Ladung Postkarten
hergestellt

"a star was born"-Postkarten sind jetzt nicht gerade neu
aber es gibt immer mal neue Stoffe und Farben
wie z.B. NEON-GRÜN

wenn man auf poppig-bunt steht, könnte man die Karten sogar als
Weihnachts-Postkarten verwenden





......ich stehe ja absolut auf Stempel und habe heute mal wieder
zwei Stück bestellt, extra zur Verwendung bei der Herstellung meiner Postkarten.
Wenn sie dann angekommen sind, werde ich das sofort ausprobieren - 
ich bin mal gespannt, ob es dann so aussieht, wie ich mir das vorstelle.....

Das Ergebnis werde ich dann auch hier präsentieren ;o)

Kommentare:

  1. Wow, die sind ja toll und eine supertolle Idee, muss ich mir merken für die nächste n Kindergeburtstagseinladungen.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....jetzt war ich nicht in dem Antwortmodus.....hoffentlich siehst Du nun meine Antwort auf Deinen Kommentar ;o)

      Löschen
  2. ....ja und dann kannst Du das Geburtsdatum vom Geburtstagskind in den Stern schreiben ( z.B. mit Edding ) und hinten drauf "a star was born" und dann den Einladungstext..... so ungefähr hatte ich das auch gedacht als Geburtstagskarte ;o)
    Die Sterne sind aus Wachstuch !
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  3. hach, das ist ja mal ne coole idee, muss ich auch mal ausprobieren.
    herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ich habe mittlerweile Postkartenrohlinge ( bei perl.de bestellt ), die ich für die Karten verwende. Da ist das Adressfeld bereits aufgedruckt. Falls man eine "Blankokarte" haben möchte, dann kann man super Karteikarten A6 / Schreibwarenhandel( gibt´s in weiß ohne Aufdrucke, soweit ich weiß aber auch rosa, hellblau, hellgelb ) verwenden, die sind sehr günstig im Preis.
      Liebe Grüße Christiane

      Löschen
  4. super toll nane ... ideen muss man haben <3
    sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.....ist einfach und die Möglichkeiten der Gestaltung quasi unbegrenzt ;o)
      Liebe Grüße Christiane

      Löschen
  5. Das ist ja mal eine geniale Idee, Stoffpostkarten *speicher*. Liebe GRüße und einen schönen Tag, Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..... schau mal bei "Frühjahr/Sommer 2013" oben in der Menüleiste, da sind noch mehr Postkarten.
      Da gibt´s unendlich viele Möglichkeiten, wie z.B. auch Wachtuch mit Motiven aus Stoff appliziert, Wachstuch blanko - da kann man dann toll mit Edding ne "Botschaft" drauf schreiben.
      Und was das beste ist, man kann ganz toll seine Zuschnittreste verwerten.
      Bei den Stoffpostkarten ( aus diesem Post ) habe ich dünne Vlieseline aufgebügelt und danach etwas mit Pritt-Klebestift fixiert bevor ich den Stoff auf die Karte genäht habe. Dann rundherum festgenäht und danach alle schön unter Bildbände gelegt, damit sie sich nicht wellen beim trocknen ( vom Klebestift )
      Alles andere kannst Du in den Antworten auf die anderen Kommentare nachlesen ( z.B. welche Kartenrohlinge etc. )
      Liebe Grüße Christiane

      Löschen
  6. Die Karten sind wunderschön geworden!!!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....danke für den lieben Kommentar, das ist so schön und ich freue mich echt wie "Bolle" darüber ;o)
      Liebe Grüße Christiane

      Löschen
  7. Oh, Sternenpostkarten! Wie toll! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ja alle ganz passend zu Deinem Namen ;o)
      Dass Du Sterne magst kann man ja "erahnen".
      Die Cowboys-Sachen sind echt schön, ich habe auch jeweils einen Sternengürtel und ein Armband.
      Mein * vor dem nane soll auch ein Sternchen sein, denn ich mag sie auch sehr gerne.
      Liebe Grüße Christiane

      Löschen